Elterninfo

„Schweich Zockt!“ wird seit der ersten Planung und Durchführung pädagogisch begleitet. Durch die Mitwirkung der Jugendpflege werden die Maßnahmen des Jugendschutzgesetzes überwacht und deren Einhaltung durchgesetzt. Ebenso wird der Jugendmedienschutz im Blick behalten durch die Einbindung von medien+bildung.com sowohl in der Planung, als auch in der Durchführung der Veranstaltungen. Für interessierte Eltern und Teilnehmende stehen während der Durchführung die ganze Zeit Mitglieder des Teams des Jugendbüros für Fragen und Informationen rund um das Thema Jugendmedienschutz und digitale Spiele zur Verfügung.

Bei Fragen können Sie jederzeit die Jugendpflege kontaktieren.